SEO Optimierung Google: mehr Kunden mit Ihrer Website

SEO Wien

Suchmaschinenoptimierung leicht gemacht

SEO Optimierung Google bringt Ihnen neue Kunden. Die User schauen sich oft nur die ersten Suchergebnisse an. Es genügt für ein Unternehmen daher nicht, mit einer Website im Internet vertreten zu sein.

Wer es bei den Suchmaschinen wie Google nicht mit den für das Unternehmen entscheidenden Keywords auf die vorderen Plätze schafft, wird wenig oder nicht wahrgenommen! Ein wichtiges Kriterium ist übrigens die Optimierung der Seite für mobile Endgeräte (Siehe responsive Design). Websites, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind, werden von Google schlechter gereiht.

Suchmaschinenoptimierung wurde in den vergangenen Jahren zu einem eigenen komplexen Berufsfeld. Immer ausgeklügelter werden die Algorithmen der Suchmaschinen. Dementsprechend viel Wissen und Erfahrung muss der SEO-Spezialist mitbringen, wenn er heute eine Seite in Google auf die vorderen Ränge hieven will, besonders wenn es sich um umkämpfte Keywords handelt. Google will seinen Kunden möglichst brauchbare Ergebnisse liefern und seine technischen Möglichkeiten werden immer ausgefeilter. So liefert Google mittlerweile individualisierte Suchergebnisse, da die Suchmaschine eine große Zahl von Informationen über die Nutzer sammelt und speichert.

Seriöse SEO Optimierung Google bringt nachhaltig Kunden

Suchmaschinen bestimmen das so genannte Ranking einer Webseite, also den Platz, auf dem sie in den Suchergebnissen erscheint, mithilfe von Algorịthmen, in die vielfältige Bewertungsfaktoren einfließen. Einige meiner Kunden befinden sich mit den für Sie relevanten Suchbegriffen auf den vordersten Rängen! Sehen Sie auch meine Referenzen. Ich biete Ihnen eine umfassende, seriöse Suchmaschinenoptimierung.

Blog als SEO-Turbo-Booster

Als wirklicher SEO-Turbo-Booster und Allzweckmittel in der Suchmaschinenoptimierung erweisen sich Blogs, die in die Website integriert sind. SEO-optimierte Bloginhalte sorgen für eine nachhaltige Suchmaschinenoptimierung. Google achtet immer mehr auf die semantische Verknüpfung von Texten. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie zu einem Thema bloggen, das mit Ihrem beruflichen Umfeld in Verbindung steht, gute Chancen haben, mit den für sie relevanten Keywords in den Suchmaschinen hoch gereiht zu werden.

Wie erfolgreiche SEO 2016 funktioniert

Die wichtigsten SEO-Maßnahmen finden heute onpage statt, das bedeutet auf der Seite selbst. Vor allem WordPress-Seiten können mit SEO-Plugins hervorragend für Google optimiert werden. Passt der Content, so ist eine semantisch sinnvolle Verlinkung mit anderen Seiten nur noch eine Frage der Zeit, da Blogger und Leser Links auf Ihre Seite setzen werden.

Mehr zum Thema SEO auf meinem Blog

Buchtipp: Crash-Kurs in Sachen Google und SEO

Drei gängige Irrtümer über das Texten im Internet

Seriöse SEO-Angebote versus keyword-stuffing